Begegnungen mit Kundinnen und Kunden

 
 

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe teamact-Freunde,

teamact hat ein neues Gewand bekommen und diejenigen, die mich persönlich kennen, denken vielleicht „Endlich ist auch mal Kunst auf der Website von teamact.“ Denn: Kunst hat für mich eine große Bedeutung in meinem privaten Leben.

Im Jahr 2019 haben wir 10-jähriges Jubiläum gefeiert. Aus diesem Anlass habe ich mit dem Dortmunder Künstler Mathias Schubert dieses Bild entwickelt. Das war ein kreativer Prozess, der mir viel Freude bereitete. (Der weiße Strich steht übrigens für die ersten 10 Jahre teamact.)

Spannend ist bei diesem Bild, dass die einen beim Betrachten die Prozesse und Kommunikationswege (die Schienen und Schnittstellen) sehen, die anderen sehen die Herzen als Sinnbild für unsere Werte.

Seien Sie gewiss, Mathias Schubert und ich wollten keine Herzen in das Bild bringen, irgendwann waren sie einfach da. Und so wie die Struktur symbolisch dafür steht, wie ich Organisationsentwicklungsprozesse gemeinsam mit Kundinnen und Kunden entwickle, aufsetze, mit meinem Team durchführe und nachhalte, so steht das Herz für die Leidenschaft, mit der wir agieren.

Auf der einen Seite gibt es Struktur, Genauigkeit und Tiefgang in OE-Prozessen, auf der anderen Seite einen hohen Grad an Flexibilität und ein Eingehen auf sich ändernde Bedürfnisse. Und es gibt das Menschliche, das Herzliche, was Zusammenarbeit erst wirksam macht.

Wenn Sie sich genau für die Arbeitsweise, die auf sehr viel Erfahrung, Kompetenz und Freude am Tun basiert, interessieren, dann kontaktieren Sie mich gerne.

Herzliche Grüße

Melanie Conrad

 
 

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe teamact-Freunde,

teamact hat ein neues Gewand bekommen und diejenigen, die mich persönlich kennen, denken vielleicht „Endlich ist auch mal Kunst auf der Website von teamact.“ Denn: Kunst hat für mich eine große Bedeutung in meinem privaten Leben.

Im Jahr 2019 haben wir 10-jähriges Jubiläum gefeiert. Aus diesem Anlass habe ich mit dem Dortmunder Künstler Mathias Schubert dieses Bild entwickelt. Das war ein kreativer Prozess, der mir viel Freude bereitete. (Der weiße Strich steht übrigens für die ersten 10 Jahre teamact.)

Spannend ist bei diesem Bild, dass die einen beim Betrachten die Prozesse und Kommunikationswege (die Schienen und Schnittstellen) sehen, die anderen sehen die Herzen als Sinnbild für unsere Werte.

Seien Sie gewiss, Mathias Schubert und ich wollten keine Herzen in das Bild bringen, irgendwann waren sie einfach da. Und so wie die Struktur symbolisch dafür steht, wie ich Organisationsentwicklungsprozesse gemeinsam mit Kundinnen und Kunden entwickle, aufsetze, mit meinem Team durchführe und nachhalte, so steht das Herz für die Leidenschaft, mit der wir agieren.

Auf der einen Seite gibt es Struktur, Genauigkeit und Tiefgang in OE-Prozessen, auf der anderen Seite einen hohen Grad an Flexibilität und ein Eingehen auf sich ändernde Bedürfnisse. Und es gibt das Menschliche, das Herzliche, was Zusammenarbeit erst wirksam macht.

Wenn Sie sich genau für die Arbeitsweise, die auf sehr viel Erfahrung, Kompetenz und Freude am Tun basiert, interessieren, dann kontaktieren Sie mich gerne.

Herzliche Grüße

Melanie Conrad